Live Häuser: Musik in Japan

Live Häuser

Live Häuser sind Kneipen mit eigener Bühne und Stehbereich für Zuschauer, in denen kleine, unbekannte Bands Konzerte geben können. Besonders Rock- und Metal-Fans kommen in Live Häusern voll auf ihre Kosten.

Bei uns eher unbekannt, in Japan weit verbreitet: das Live Haus. Geht man in Deutschland auf ein Konzert, stellt man sich zunächst einen großen Konzertsaal mit Steh- und Sitzbereichen vor, in denen berühmte Bands aus aller Welt zu entsprechend teuren Ticketpreisen auftreten.

Natürlich gibt es auch in Japan große Konzerte dieser Art, wo ein Ticket gerne auch mal 100 € oder mehr kosten kann. Live Häuser dagegen sind kleine lokale Einrichtungen, bei denen 3-4 Bands, die man normalerweise nicht kennt, hintereinander auftreten.

Wie genau solche Live Häuser aussehen und warum du bei deiner nächsten Japanreise unbedingt mal in eins reinschauen solltest, erfährst du in diesem Artikel.

Live Häuser: gute Musik für kleines Geld

Geht man in ein Live Haus, weiß man für gewöhnlich zunächst gar nicht, was für eine Band man hören wird. Die meisten der Bands bestehen aus jungen Leuten, die hobby-mäßig Musik machen und ihre Songs gerne mit der Öffentlichkeit teilen möchten, ohne große Summen für professionelle Werbung etc. zahlen zu müssen.

Besonders oft sieht man Rock- und Metal-Bands, die eigene Songs, teilweise aber auch Coversongs spielen – und wirklich nicht schlecht klingen!

Im Grunde genommen handelt es sich also nicht um Konzerte im klassischen Sinne, bei denen man sich eine Band aussucht, die man unbedingt sehen möchte. Vielmehr freut man sich einfach auf einen schönen Abend mit guter Musik – von Bands, die man so nicht kennt und vermutlich auch nie wieder sehen wird.

Unterhaltungen in netter Atmosphäre

Trotz der Livemusik geht dabei die gemütliche Atmosphäre einer Kneipe nicht verloren. Zwischen den Gigs kann man sein Bier im Sitzen oder im Stehen genießen und dabei sogar mit den Musikern reden, die sich den Rest des Abends in den jeweiligen Live Häusern amüsieren und offen für Gespräche sind.

Eine unglaublich interessante Erfahrung, wenn man Fan von Livemusik ist. Deinen Lieblings-interpreten findest du in einer solchen Einrichtung zwar nicht – ein unterhaltsamer Abend mit guter Musik und netten Leuten ist aber garantiert!

Du möchtest auch mal ein Live Haus von innen sehen? Plane gemeinsam mit uns deinen eigenen Japanaufenthalt oder lerne die japanische Sprache im Internet!