6 Gründe, warum du Japanisch lernen solltest

Gründe, warum du Japanisch lernen solltest

Wenn du Japanisch lernen möchtest, wirst du viele Gründe finden, die dafür sprechen. Egal ob du mal nach Japan reisen möchtest, dir die japanische Küche gefällt oder du einfach nur gern Anime auf Japanisch schauen möchtest: Japanisch zu lernen ist immer eine gute Idee.

Als Besucher dieser Seite wirst du sicher schon wissen, warum du dich für die japanische Sprache interessierst. Wenn du aber noch neu bist und gerade erst beginnst, die fernöstliche Welt für dich zu entdecken, wollen wir dir gerne noch ein paar weitere Anreize geben. In diesem Artikel nennen wir dir 10 Gründe, warum du Japanisch lernen solltest.

Japan ist immer eine Reise wert

Das Land der aufgehenden Sonne gilt auch als der Ort, an dem Tradition und Moderne im Einklang miteinander existieren. Neben alten Tempeln und traditioneller Kultur gibt es in Japan auch Gebäude und sogar ganze Städte, die moderner und futuristischer als alle Orte sind, die man in Europa bereisen könnte.

Neben den vielen Sehenswürdigkeiten, dem guten Essen und den vielen Klimazonen, über die sich die japanische Insel erstreckt, findet man in Japan auch offene, herzliche Menschen, die einen die Wärme der japanischen Gesellschaft spüren lassen.

Das einzige Problem an der Sache ist der Fakt, dass Japaner oft nicht in der Lage sind, Englisch zu sprechen. Wenn du also vorhast, einmal nach Japan zu reisen und das Land aus einer anderen Sicht als die eines Touristen kennenlernen möchtest, solltest du Japanisch lernen.

Japanisch lernen und Anime schauen

Interessierst du dich für die japanische Sprache, schaust du sicherlich auch gerne mal dein einen oder anderen Anime. Auch wenn das dank Untertitel kein Problem ist, wäre es doch sicherlich gar nicht schlecht, wenn man gar nicht auf Untertitel angewiesen wäre.

Wenn du Japanisch sprichst, wirst du gar nicht mehr auf Untertitel angewiesen sein und kannst dir Anime direkt nach Veröffentlichung in Japan anschauen. Und wäre es nicht auch viel schöner, sich ganz entspannt auf die Handlung konzentrieren zu können, ohne dabei ständig lange Texte lesen zu müssen?

Lerne Japanisch mit Anime und Manga

Ein weiterer Vorteil der japanischen Sprache ist, dass du Anime und Manga einfach als Lernhilfe hinzuziehen kannst. Selbst wenn du noch gar nicht perfekt Japanisch sprichst, wirst du durch Medien wie Anime und Manga sicherlich immer etwas dazu lernen können.

Schnapp dir also einen Manga und ein Wörterbuch und fange einfach an, Phrasen und Sätze alleine zu übersetzen. Und wenn du es mit dem Japanischlernen ernst meinst, kannst du dich gleich auch noch in unseren Japanisch-Grundkurs einschreiben, in dem dir die Grundlagen von Grund auf erklärt werden.

Japanisch kann dich im Berufsleben weiterbringen

Sicher ist dir nicht entgangen, dass Japan zu den größten Wirtschaftsmächten weltweit gehört. Mit seiner großen Autoindustrie und den unzähligen starken Elektromarken wie Sony, Toshiba oder Nikon bietet Japan unglaubliches Potenzial, in der Geschäftswelt Erfolg zu haben.

Gerade die Tatsache, dass gute Englischsprecher in Japan eine Rarität sind, eröffnet uns die Möglichkeit, mit dem Erlernen der japanischen Sprache ein wertvolles Instrument für viele Firmen zu sein. Und selbst wenn du gar nicht so große Ambitionen hast: Japanisch sieht auf dem Lebenslauf nicht schlecht aus und kann dir im Laufe deines Lebens sicher große Vorteile verschaffen.

In Japan kannst du dich selbst neu entdecken

Japan bietet weitaus mehr als Sushi und Anime. In ganz Asien gibt es kein anderes Land, das uns so ähnlich und doch so verschieden ist. Keine europäische Metropole ist so belebt und hektisch wie die Straßen Tokios – und trotzdem gibt es in der ganzen Stadt keinen Müll auf den Straßen, keine Rempeleien oder Streitereien, keine Kriminalität.

Japaner sind so ehrlich, dass du normalerweise keine Taschendiebe etc. befürchten musst. Wenn du mal dein Handy verlieren solltest: Keine Sorge, es wird mit Sicherheit von jemandem an der nächsten Polizeistation abgegeben. Japaner sind sehr hilfsbereit und achten stets auf ihre Mitmenschen – eine Mentalität, von der auch wir Europäer noch einiges lernen können. Wenn du eine Reise nach Japan antrittst, wirst du als anderer Mensch wieder zurückkommen.

Gründe, warum du Japanisch lernen solltest

Durch Japanisch bekommst du ein ganz neues Gefühl für Sprachen

Die japanische Sprache funktioniert komplett anders als unsere deutsche. Von der Grammatik mal ganz abgesehen, basiert Japanisch auf insgesamt drei Schriftsystemen, die allesamt nichts mit unseren lateinischen Buchstaben gemeinsam haben. Falls du also Japanisch lernen möchtest, wird dein Gehirn ganz schön gefordert!

Wenn du beginnst, dich mit den Hiragana zu beschäftigen, wirst du aber schnell feststellen, dass es eigentlich gar nicht so schwierig ist. Und vielleicht wirst du Sprachen so in Zukunft auch mit ganz anderen, weltoffeneren Augen sehen als bisher.

Wie man es auch betrachtet, ist es niemals eine schlechte Idee, sich mit Japan und der japanischen Sprache zu beschäftigen. Falls wir dich überzeugen konnten, solltest du nicht länger darüber nachdenken und gleich beginnen!