Stats

Japan-Betreuungsprogramm

Du hast so richtig Lust auf Japan und willst das volle Programm? Dann lass dich von uns auf deiner Reise begleiten! Mit unserem Austauschprogramm wirst du rundum betreut – von der Anmeldung bei einer Sprachschule über die Vorbereitungen bis hin zum persönlichen Support vor Ort. Neben Online-Betreuung und Übersetzung von notwendigen Unterlagen in die japanische Sprache holen wir dich auch vom Flughafen ab und begleiten dich bei allen wichtigen Behördengängen. Ein Aufenthalt in Japan war noch nie so einfach!

Auf dieser Seite erfährst du alles über die mögliche Aufenthaltsdauer, anfallende Kosten und unseren Support.

Unser Betreuungsprogramm

  • Kurzaufenthalte und Langzeitaufenthalte möglich
  • Start des Programms im April und Oktober
  • Support online und persönlich vor Ort (Tokio)
  • Japanischkurse für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Freizeitangebot (März, April, September, Oktober)

Gesamtkosten: 1490 €

Flug, Sprachkurs, Unterkunft nicht inklusive

Offizieller Partner der ISI Sprachschule

Die größte Sprachschule Japans hat neben 3 Sprachschulen in Tokio auch Außenstellen in Kyoto und Nagano.

Sprachschule

Wir melden dich für deine gewünschte Studiendauer an unserer Partnerschule ISI an. Der komplette Kontakt findet auf Deutsch statt.

Unterkunft

Wir reservieren für dich ein Wohnheim der Sprachschule und helfen dir bei der Suche nach einer günstigeren privaten Unterkunft, wenn du umziehen möchtest.

Zoom-Beratung

In insgesamt 3 persönlichen Zoom-Meetings erstellen wir für dich einen individuellen Plan und bereiten mit dir zusammen deinen Japanaufenthalt vor.

Visum

Welches Visum passt zu meinen Plänen? Wir erklären dir, welche Möglichkeiten es gibt und helfen dir bei der Beantragung eines passenden Visums.

Japanisch lernen

Japanisch ist für dich Neuland? Keine Sorge, denn in unserem Betreuungsprogramm ist zur Vorbereitung auch unser Online-Japanischkurs enthalten.

Ankunft in Japan

Auch wenn du das erste mal nach Japan fliegst, musst du nicht nervös sein. Wir holen dich am Tokioter Flughafen ab und bringen dich zu deiner Unterkunft.

Einwohnermeldeamt

Bei längeren Aufenthalten musst du dich zunächst beim Einwohnermeldeamt melden. Keine Sorge, wir begleiten dich vor Ort persönlich dabei.

Bankkonto eröffnen

Länger in Japan? Dann wirst du sicherlich ein japanisches Bankkonto eröffnen wollen. Auch hierbei wirst du nicht allein gelassen.

Handytarif

Japanische Handytarife gleichen einem Dschungel. Was für einen Tarif du mit deinem Visum bestellen kannst, erfährst du von uns.

Jobsuche

Dein Geld reicht nicht und du möchtest in Japan arbeiten? In Ordnung, dann helfen wir dir dabei, einen geeigneten Nebenjob zu finden.

Übersetzungen

Bewerbung für einen Arbeits- oder Studienplatz? Dann benötigst du Unterlagen auf Japanisch. Lebenslauf und co. übersetzen wir für dich!

Notfallkontakt

Unfall gehabt oder Reisepass verloren? Selbstverständlich kannst du uns im Notfall kontaktieren. Im Fall der Fälle dolmetschen wir auch für dich.

Kosten für deinen Japanaufenthalt

Was kostet mein Japanaufenthalt?

Die folgenden Beispiele sollen dir einen groben Überblick über die anfallenden Kosten geben. Die genauen Preise der Japanischkurse und Unterkünfte kannst du dir direkt auf der ISI-Infoseite anschauen. Wenn du länger nach Japan möchtest, empfiehlt sich ein schneller Umzug in eine private Unterkunft, da diese günstiger ist. Geeignete Wohnungen zeigen wir dir nach deiner Anmeldung zu unserem Programm.

  • Flugticket: 700 €
  • Japanischkurs: 775 €
  • Wohnheim: 1040 €
  • private Unterkunft im Anschluss: 350 €
  • Lebenshaltungskosten: 1000 €
  • Reisen & Sonstige: 400 €
  • Betreuungsprogramm: 1490 €

Gesamt: 5755 €

Touristenvisum

  • Flugticket: 700 €
  • Japanischkurs: 1550 €
  • Wohnheim: 910 €
  • private Unterkunft (2.-6. Monat): 3000 €
  • Lebenshaltungskosten: 4800 €
  • Reisen & Sonstige: 2100 €
  • Betreuungsprogramm: 1490 €

Gesamt: 14550 €

Working Holiday Visum

  • Flugticket: 700 €
  • Japanischkurs: 6500 €
  • Wohnheim (1. Monat): 1040 €
  • private Unterkunft (2.-12. Monat): 6600 €
  • Lebenshaltungskosten: 7200 €
  • Reisen & Sonstige: 4500 €
  • Betreuungsprogramm: 1490 €

Gesamt: 28030 €

Studentenvisum

Ablauf deines Japanaufenthaltes

Beratung und Anmeldung

Du kontaktierst uns und wir beraten dich kostenfrei zu deinen Plänen. Wenn du dich für einen Japanaufenthalt entscheidest, melden wir dich bei der Sprachschule an und helfen dir bei allen Formalitäten, die dein Visum, die Krankenversicherung etc. betreffen.

Dein Japanaufenthalt

Wir holen dich am Flughafen an und begleiten dich persönlich bei allen wichtigen Behördengängen.*

Hilfe bei Problemen

Sicherlich wirst du im Laufe deines Japanaufenthaltes vor einigen Problemen stehen. Egal ob du einen Brief nicht verstehst, einen übersetzten Lebenslauf benötigst oder ein Gespräch gedolmetscht bekommen möchtest: Du kannst uns jederzeit kontaktieren.

* Unsere Betreuungsprogramme beginnen jeweils im Oktober und April. Da unser Team sich nicht dauerhaft in Japan aufhält, sind persönliche Treffen nur zu diesen Startterminen möglich. Wenn du deinen Japanaufenthalt zu einer anderen Zeit oder an einem anderen Ort als Tokio beginnen willst, kann der Support trotzdem online über Zoom o.ä. stattfinden.

Kostenlose Einführung über Zoom

Soll ich mich wirklich nach Japan trauen?

Japan ist ein weit entferntes Land und die Kultur ist uns völlig fremd - da ist es ganz normal, dass man etwas zögerlich ist. Bei unseren kostenlosen Online-Treffen führen wir dich in die Thematik des Japanaufenthaltes ein und versuchen, dir bei einer anschließenden Fragerunde deine Ängste zu nehmen. Hier erfährst du außerdem auch alles rund um unseren Support.